Palm's

/ Steakhaus, Restaurant, Pub & Bar
#150 von 1977 Lokalen in Mannheim
GeschlossenÖffnet um 11:00
Spanisch, Steakhaus, International, Vegetarische Optionen
Durchschnittspreis: 21-40 €
Palm's Foto
Foto hinzufügen
Palm's Foto
+ 17 Fotos Palm's Foto
+ 16 Fotos Palm's Foto
Palm's Foto
+ 14 Fotos Palm's Foto
Foto hinzufügen
Eure Meinung hinzufügen
Zum Restaurant navigieren P6 25
Mannheim, Baden-Württemberg, Deutschland
Spanisch, Steakhaus, International, Vegetarische Optionen

Mannheimer Wasserturm ist eine große Attraktion für Touristen, die nach langen Spaziergängen in diese Bar zum Essen gehen. Die internationale Küche in Palm's ist ziemlich gut. Ihr könnt schmackhaftes Ribeye, perfekt zubereitene Tapas und gut zubereitete Rippchen mit euren Freunden teilen und eine gute Zeit hier haben.

Dieser Ort ist sehr einfach zu finden dank seiner bequemen Lage. Besucht dieses Lokal für gutes Bier, besonders guten Wein oder schmackhaften Gin. Gemäß der Besuchermeinungen ist Espresso gut. Diese Bar wird wegen seines großartigen Personals empfohlen. Findet heraus wie prompt die Bedienung hier ist. Palm's bietet eine große Auswahl an Gerichten zu attraktiven Preisen. Das vergnügliche Ambiente begrüßt euch an diesem Ort. Der TripAdvisor Rating für dieses Lokal ist 4.

Meinungen der Gäste von Palm's

/ 291
Eure Meinung hinzufügen
Immer wieder gerne! Die Kombination aus Resto mit angeschlossener (chillig & gemütlich) Raucherlounge im Herzen von Mannheim ist immer noch Spitze.Die Speisen - seien es Tapas, Steaks oder Burger - sind absolut empfehlenswert.Auch hat sich der Service deutlich verbessert - sehr aufmerksame & effiziente Bedienung - weiter so!
Tolle Qualität und schönes Ambiente
Wir hatten Samstagabend mit einer Gruppe aus 11 Leuten einen Tisch reserviert. Das Restaurant war nach meiner Einschätzung zu diesem Zeitpunkt nicht ausgebucht. Leider war der Service mehr als schlecht, wenn man die Preise bedenkt. Das Essen konnte man auch nicht entsprechend an den Preisen messen.Wir haben sehr lange warten müssen bis die Getränke aufgenommen wurden. Genauso lange hat es dann gedauert bis man die Speisen aufgenommen hat (nach mehreren nachfragen wurde die Kellnerin erst aktiv). Aussagen: Man sei davon ausgegangen, es würden noch welche da zustoßen, weil an dem Tisch noch leere Plätze vorhanden waren. Anstatt vielleicht einfach nachzufragen, ob noch Leute kommen. Leere Getränke wurden nicht weggeräumt. Man hat nicht wirklich nachgefragt ob jemand noch etwas zu trinken bestellen möchte, man musste aktiv sich bemühen zur Kellnerin hinzugehen um etwas zu bestellen bzw. sie darauf aufmerksam machen, dass man etwas bestellen möchte.Ich kann beim Essen jetzt nur meine Meinung wiederspiegeln aber mein Clubsandwish war dermaßen enttäuschen und das für 10,50 €. Einfach lieblos weißen Toast belegt, nicht einmal in Dreiecke geschnitten und richtig kross getoastet. Die untere Hälfte war total durchgenässt durch die Soße und das Ganze wurde noch in einer Art Schüssel serviert, anstatt auf einem flachen Teller. Dazu gab es nicht einmal eine Soße zum Dippen. Die selbstgemachten Kartoffelecken "Palm's Fries" habe ich mir krosser vorgestellt, sie haben den Eindruck erweckt als wären sie nichts anderes als geviertelte Ofenkartoffeln (hiermit meine ich das die Kartoffel erst als Ganzes zubereitet wurde und dann geviertelt). Wir haben beide Varianten bestellt. Die Bacon Variante hatte sich unterschieden indem ganz stinknormale Baconstreifen oben drauf gelegt worden sind (abgesehen vom Schmand und Schnittlauch). Der Bacon war meiner Meinung nach vom Anrichten her, lieblos und dazu noch schlecht zu den großen Kartoffelecken zu essen, da es ganzen Streifen waren.Als die Tapas kam, wohlgemerkt das Essen wurde serviert, hatte man uns darüber in Kenntnis gesetzt, dass ein Gericht was bestellt wurde, nicht mehr vorhanden sei. Anstatt uns bei der Weitergabe der Bestellung in die Küche darüber zu informieren, wurden wir erst beim Servieren darüber informiert. Außerdem kam die Kellnerin nach 5-10 min nachdem serviert wurde, und brachte erst die Speiseteller für die Tapas. In dieser Zeit wurde das Essen schon ohne vorhandene Teller verspeist.Weiter geht's mit den Burgern. Es wurden zwei Burger "medium" bestellt. Einer war medium der zweite war well done. Geschmeckt haben sie trotzdem. Aber es zeigt durchgehend, dass hier von vorne bis hinten nichts gestimmt hat. Die Kollegen haben den ganzen Abend Gin Mule getrunken. Bis eine Runde kam, wo das Getränk viel zu bitter war. Auf nachfrage, hieß es das die Drinks immer gleich sind. Anscheinend wurde aber zu wenig Limettensaft hinzugefügt. Wenigstens hier hat man ohne zu zögern, nachgefüllt und den Drink aufgebessert. Aber auch das ist ein Zeichen mangelnder Beständigkeit.Ja das Ganze ist jetzt viel Kritik und kann vielleicht auch wirklich nur eine Momentaufnahme sein aber an diesem Abend war alles in allem nicht zufriedenstellend, wenn man bedenkt das wir hier über eine Rechnung von mehr als 400 € sprechen. Wenn man solche Preise auffährt, dann darf man ja dafür auch etwas erwarten sowohl vom Service als auch vom Essen.
Alle Meinungen
Zum Restaurant navigieren
Adresse
P6 25, Mannheim, Baden-Württemberg, Deutschland
Besonderheiten
Sitzplätze im Freien Wegbringen Buchung Kreditkarten akzeptiert W-lan Parken Kein TV
Öffnungszeiten
MontagMo 11:00-00:00
DienstagDi 11:00-01:00
MittwochMi 11:00-01:00
DonnerstagDo 11:00-01:00
FreitagFri 11:00-02:00
SamstagSa 09:00-02:00
SonntagSo Geschlossen
Aktualisiert am: