Europäisch, Vegetarische Optionen
Jetzt geöffnet 08:30 - 02:00
€€ Price range per person bis zu 26 €
Nieuwe Doelenstraat 20-22, Amsterdam
De Jaren Foto
Foto hinzufügen
De Jaren Foto
+ 17 Fotos De Jaren Foto
+ 16 Fotos De Jaren Foto
De Jaren Foto
+ 14 Fotos De Jaren Foto
Foto hinzufügen
Eure Meinung hinzufügen
Zum Restaurant navigieren Nieuwe Doelenstraat 20-22, 1012 CP
Amsterdam, Nordholland, Niederlande

Neben House On The Three Canals besucht doch auch diese Bar in der Nähe. Wenn ihr in De Jaren seid, probiert schmackhafte Tomatensuppe, gut zubereitete gegrillte Salat und gute Gemüselasagne. Dieser Ort serviert perfekt zubereitenes Parfait, besonders guten Apfelkuchen und gut zubereitete Croissants. Nach einem langen Arbeitstag könnt ihr entspannt gutes Fassbier, schmackhaften Prosecco oder besonders guten Absinth bestellen. Dieses Lokal ist bekannt für guten Cappuccino, köstlichen Pfefferminztee oder schmackhafte Frische Säfte.

Wählt zwischen Innen- und Außensitzplätzen. Das Personal hier ist ziemlich zuvorkommend. Ihr werdet mit der prompten Bedienung zufrieden sein. Wir können euch dieses Lokal aufgrund attraktiver Preise empfehlen. Ihr werdet das spektakuläre Dekor und die gemütliche Atmosphäre dieses Lokals schätzen. Laut dem Bewertungssystem von Frommer's hat diese Bar einen Stern, also ist es für einen Besuch zu empfehlen.

Meinungen der Gäste von De Jaren

/ 247
Eure Meinung hinzufügen
In Amsterdam soll man mindestens einmal besuchen, tolle Atmosphere, normale Preise
Einmalig, war lecker
Der Begriff "Grand Cafes" in Amsterdam ist wörtlich zu nehmen, denn dahinter verbergen sich nicht etwa plüschige Konditoreien wie man denken könnte, sondern im Wortsinn große Restaurants, also auch weit mehr als nur "Cafes". Meist teilt sich so ein Grand Café in einen Bereich für eher Kleinigkeiten und Getränke, während in einem anderen Bereich ausschließlich Menues serviert werden. Ein sehr schönes Exemplar dieser Grand Cafes ist das oft zitierte Café de Jaren. Im Gegensatz zu den typischen Locations in Amsterdam herrscht hier ein üppiges Platzangebot vor. Das Café erstreckt sich von der Straße bis an die Gracht und das Ganze über zwei Etagen. Unten wirkt eine best bestückte Bar als Eyecatch, üppige Blumenarrangements sorgen für Frische und jede Menge Illustrierte verleihen den Hauch von "Laisser-faire": hier kann man bei nur einem Café endlos verweilen und blättern. Eine große Holztreppe höher geht es zur Galerie und dem Restaurantbereich. Die oberen Regale der Bar reichen bis hier. Das Mobilar ist nichts Besonderes, alles eher schlicht. Nichts mit Grandezza. Riesige Panorama-Fenster öffnen sowohl oben als auch unten den Raum zur Terrasse und das ist der Knaller: während man auf der unteren Terrasse Auge in Auge mit den passierenden Rundfahrtbooten sitzt, schützt auf der oberen ein blumengeschmücktes Geländer vor'm Runterpurzeln. Gegenüber beste Aussicht auf die "tanzenden Häuser" oder die pittoreske Zuiderkerk im Hintergrund der Old-School Klappbrücke . Extrem lauschig und obwohl es in einem Grundsatz-Review nichts zu suchen hat, leiste ich mir den Zusatz: bei unserem Besuch ist's um 23 Uhr noch taghell, nur der Vollmond scheint heller! Ein Träumchen, auch ohne diese Attribute. Superflink und sehr zugewandt die Bedienung, entschuldigt sich zwischendurch sogar für die unplanmässige Verspätung der Bestellung. Sehr zuvorkommend! Mein 6,50-€-Carpaccio ist ein Genuss, ebenso das anschließende Fish 'n Chips, von dem ich nicht alles schaffe. Die Pommes sind mächtig und schön kross, der Fisch entspricht holländischen Küchengepflogenheiten: ordentlich kross frittiert, doch unpaniert. Statt Mayo serviert man hier ein Dipp mit grünen Erbsen und Minze. Why not, mal was anderes und eindeutig beeinflusst von der kolonialen Küche. Der Hamburger meiner Begleitung mundet ebenfalls auf's Beste und gibt keinen Grund zu irgendwelchen Beanstandungen. Eine süß-saure Sauce weist auch hier auf den Einfluss in der Küche hin, was wir einfach nur spannend finden. "Normale" Burger haben wir ja in Hamburg en masse. Ein Tipp aus dem Fremdenführer, und zwar einer von den lohnenswerten.
Alle Meinungen
Zum Restaurant navigieren
Adresse
Nieuwe Doelenstraat 20-22, Amsterdam, Nordholland, Niederlande, 1012 CP
Besonderheiten
Sitzplätze im Freien W-lan Kreditkarten akzeptiert Lieferung Buchung TV
Öffnungszeiten
MontagMo 08:30-01:00
DienstagDi 08:30-01:00
MittwochMi 08:30-01:00
DonnerstagDo 08:30-01:00
FreitagFri 08:30-02:00
SamstagSa 08:30-02:00
SonntagSo 08:30-01:00
Aktualisiert am: