Wo:
10 ikonische Gerichte, die Sie in Berlin probieren müssen

10 ikonische Gerichte, die Sie in Berlin probieren müssen

von Tobias Schneider

Berlin ist die Hauptstadt Deutschlands, sie ist die größte Stadt des Landes und die bevölkerungsreichste Stadt der Europäischen Union. Der Name der Stadt ist von einem westslawischen Wort abgeleitet, das "Flussrechen" oder "Sumpf" bedeutet. Die erste schriftliche Erwähnung von Berlin stammt aus dem 13. Jahrhundert, sie wurde an der Kreuzung wichtiger Handelswege über die Spree gegründet. Heutzutage ist es das größte politische, wirtschaftliche und kulturelle Zentrum. Als Stadt der Freiheit und Vielfalt setzt Berlin Trends in der High-Tech-Entwicklung und wissenschaftlichen Innovationen und ist weltweit berühmt für seine historischen Sehenswürdigkeiten wie den Reichstag, die Berliner Mauer und das Brandenburger Tor. Man sollte diese herrliche Stadt unbedingt einmal erkunden, eine Reihe von faszinierenden Museen besuchen und die besondere Küche der Stadt genießen. Berlin ist bekannt für sein herzhaftes und leckeres Street Food. Lesen Sie den Artikel und erfahren Sie die besten Berliner Restaurants, in denen Sie traditionelle deutsche Gerichte verkosten können.    

1. Apfelstrudel: ein magisches Dessert mit Eiscreme 
Apfelstrudel: ein magisches Dessert mit Eiscreme
Apfelstrudel

Eine Rolle dünner Teig mit Apfelfüllung - ein österreichisches Nationalgericht, das in der Wiener Cafészene so berühmt ist. Daher wird der Apfelstrudel auch als Wiener Strudel bezeichnet!

Café Einstein - Stammhaus
#228 von 9157 Cafés in Berlin, Deutschland
Kurfürstenstrasse 58, Berlin, Deutschland
Foto von Restaurant Guru
Foto von Restaurant Guru
Foto von Restaurant Guru
Foto von Restaurant Guru
Foto von Restaurant Guru
Foto von Foursquare
Foto von Restaurant Guru
Foto von Restaurant Guru
Foto von Restaurant Guru

Aus Berlin ist der Apfelstrudel nicht mehr wegzudenken. Dieses Gericht hat seinen Ursprung in Arabien, dann gab es einen langen Weg von Ägypten nach Österreich und Deutschland. Apfelstrudel ist eine süße Nachspeise mit gewürzten Äpfeln und Rosinen und wird traditionell mit einer Kugel Vanilleeis serviert. Das Café Einstein Stammhaus bietet seinen Gästen einen köstlichen Apfelstrudel an. Es ist so ein Vergnügen, ein schönes Dessert an diesem einzigartigen Ort zu essen.   

2. Ein Berliner: lokale Krapfen mit Marmelade
Ein Berliner: lokale Krapfen mit Marmelade
häppies
#1 von 9157 Cafés in Berlin, Deutschland
Dunckerstraße 85, Berlin, Deutschland
Foto von Restaurant Guru
Foto von Restaurant Guru
Foto von Restaurant Guru
Foto von Restaurant Guru
Foto von Foursquare
Foto von Yelp
Foto von Yelp
Foto von Restaurant Guru
Foto von Restaurant Guru
Foto von Restaurant Guru

Dies ist eine besondere deutsche Leckerei, ein Krapfen ohne ein Loch in der Mitte. Der Legende nach wurde dieses Gericht nach dem Namen der Stadt benannt - einer Heimatstadt eines patriotischen Bäckers, der für den Militärdienst abgelehnt wurde und solche Krapfen über einem offenen Feuer brät. Ein Berliner sieht aus wie ein Muffin mit Marmelade. Er wird aus süßem, frittiertem Teig und Marmelade oder Konfitüre hergestellt und mit Zuckerguss oder Puderzucker gekrönt. Es gibt verschiedene Namen für dieses Gericht: Bismarcken (zu Ehren von Otto von Bismarck), Pfannkuchen und Eierkuchen. Einer der besten Berliner überhaupt wird im Häppies-Café serviert. Die gemütliche Atmosphäre und der tolle Service werden Ihnen bestimmt gefallen.

3. Currywurst: ein tolles Gericht zum Mitnehmen
Currywurst: ein tolles Gericht zum Mitnehmen
Currywurst

Currywurst ist Bratwurst mit einer speziellen Sauce, basierend auf Ketchup (oder Tomatenmark) und Currypulver.

Curry 66
#62 von 2991 Fast Food Restaurants in Berlin, Deutschland
Grünberger Str. 66, Berlin, Deutschland
Foto von Restaurant Guru
Foto von Restaurant Guru
Foto von Restaurant Guru
Foto von Foursquare
Foto von Restaurant Guru

Dieses Gericht ist ein Grundnahrungsmittel in Berlin, wo es 1949 erfunden wurde. Herta Heuwer, eine Kioskbesitzerin, mischte Ketchup und Currypulver, das sie von britischen Soldaten erworben hatte, und goss es über gegrillte Wurst. Das Rezept für Currywurst ist sehr einfach: Dünne Bratwurst wird gedämpft oder gekocht, dann wird sie gebraten oder gegrillt, bis sie knusprig wird. Die Wurst wird in mundgerechte Stücke geschnitten, mit Ketchup bestrichen, mit Gewürzen abgeschmeckt, mit Currypulver bestäubt und mit Pommes oder Brötchen serviert. Probieren Sie die hervorragendste Currywurst im Fast-Food-Restaurant Curry 66 - es ist ein einfaches Diner, das sehr schmackhafte Gerichte serviert.

4. Döner Kebabs: Asiatisches Gericht mit Berliner Geschmack
Döner Kebabs: Asiatisches Gericht mit Berliner Geschmack
Döner Kebab

Döner Kebab - eine Schicht zartes, knochenloses Fleisch von Huhn, Lamm oder Rind, ergänzt durch Gewürze. Es wird auf einer rotierenden vertikalen Metallstange aufgefädelt und auf heißen Kohlen gebraten während der Spieß sich langsam dreht.

Mustafa's Gemüse Kebab
#55 von 2991 Fast Food Restaurants in Berlin, Deutschland
Mehringdamm 32, Berlin, Deutschland
Foto von Foursquare
Foto von Foursquare

Döner Kebabs tauchten 1972 in Berlin auf, als ein türkischer Gastarbeiter begann, sie am Berliner Bahnhof Zoo zu verkaufen. Ursprünglich wurde dieses Gericht nur mit Fleisch, Salat und Zwiebeln zubereitet. Jetzt ist es eine alltägliche Leckerei in Berlin. Diese moderne Version enthält eine Reihe von Gemüsen, reichlich Salat und eine große Auswahl an Soßen. Die scharfe Soße heißt auf Deutsch "Scharf", sogar Türken benutzen dieses Wort, wenn sie Döner bestellen. Mustafa's Gemüse Kebap ist ein legendärer Ort, an dem Besucher die perfektesten Döner bekommen. Denken Sie daran, dass es immer Warteschlangen gibt.

5. Eisbein: knusprige Schweinshaxen mit Kartoffeln
Eisbein: knusprige Schweinshaxen mit Kartoffeln
Restaurant Marjellchen Berlin
#23 von 12266 Restaurants in Berlin, Deutschland
Mommsenstrasse 9, Berlin, Deutschland, 10629 Berlin
Foto von Restaurant Guru
Foto von Restaurant Guru
Foto von Restaurant Guru
Foto von Restaurant Guru
Foto von Restaurant Guru
Foto von Restaurant Guru
Foto von Restaurant Guru
Foto von Foursquare
Foto von Foursquare

Eisbein ist auch als Schweinshaxe oder Schweinshaxe bekannt. Es ist ein weiteres typisches Berliner Essen, das Sie während Ihrer Reise unbedingt probieren müssen. Gepökelte Schinkenhaxen, Gemüse und Kräuter werden mehrere Stunden lang in Brühe gekocht. Eisbein wird traditionell mit Sauerkraut, Senf und Erbsen- oder Kartoffelpüree serviert. Bestellen Sie diese Berliner Spezialität im Restaurant Marjellchen Berlin

6. Berliner Craft Bier

Craft-Bier ist ein Synonym für Berlin. Sagen Sie "Bier" und es gibt immer ein Bild von Menschen, die "Prost!" in deutschen Biergärten sagen. Früher waren sich alle Biersorten aufgrund der 500-jährigen Reinheitsgebote recht ähnlich. Heutzutage hat sich die Situation jedoch geändert und Sie können in modernen Brauereien eine Reihe verschiedener Biere genießen. Ein Muss ist es, hier Berliner Weisse zu trinken. Dieses Weizenbier stammt aus dem 16. Jahrhundert und war im 19. Jahrhundert das häufigste alkoholische Getränk. Das Getränk der Saison ist sehr erfrischend und wird oft mit Waldmeister- oder Himbeersirup serviert.  

7. Spätzle: leckere deutsche Nudeln
Spätzle: leckere deutsche Nudeln
Spätzle

Es ist eine Art Schnellnudel: Der Teig wird sehr schnell gemischt, nichts wird ausgerollt, es ist nicht notwendig, ihn zu schneiden und zu trocknen (der halbflüssige Teig wird direkt in heißes Wasser geworfen), und die Knödel werden nur zwei Minuten lang gekocht.

Dicke Wirtin
#95 von 8259 Pubs & Bars in Berlin, Deutschland
Carmerstraße 9, Berlin, Deutschland
Foto von Restaurant Guru
Foto von Restaurant Guru
Foto von Restaurant Guru
Foto von Restaurant Guru
Foto von Restaurant Guru
Foto von Yelp
Foto von Foursquare
Foto von Restaurant Guru
Foto von Yelp

Spätzle, oder Knöpfle, ist ein lokales Lieblingsgericht, es bedeutet "ein kleiner Spatz" auf Deutsch. Es sind kleine Nudeln oder Knödel, die mit frischen Eiern gekocht und mit Soße serviert werden. Sie können Spätzle als Beilage zu Fleisch essen. Sie sind auch eine ideale Wahl für Vegetarier. Dieses Gericht geht auf das 18. Jahrhundert zurück, als es als festliche Speise galt. Dieses Gericht ist stark mit der schwäbischen Region verbunden und wurde sogar von der EU als regionale Spezialität ausgezeichnet. Auch in Berlin sind Spätzle sehr beliebt. Das Restaurant Dicke Wirtin ist ein gemütlicher Ort, um einen herrlichen Abend zu verbringen und köstliche Spätzle zu genießen. 

8. Riesenschnitzel für Fleischfreunde
Riesenschnitzel für Fleischfreunde
Schnitzel

Schnitzel ist ein beliebtes Gericht auf der ganzen Welt. Zartes Hähnchenfilet, gesundes Schweinefleisch und Rindfleisch ... aus jeder Art von Fleisch kann man köstliches Schnitzel zubereiten.

Gasthaus Alt Wien
#198 von 12266 Restaurants in Berlin, Deutschland
Hufelandstrasse 22, Berlin, Deutschland
Foto von Yelp
Foto von Yelp
Foto von Foursquare
Foto von Foursquare
Foto von Yelp
Foto von Yelp
Foto von Foursquare
Foto von Foursquare
Foto von Yelp
Foto von Yelp

Ein weiteres kultiges Berliner Gericht. "Schnitz" bedeutet auf Altdeutsch "in Scheiben schneiden". Schnitzel sind dünne Scheiben aus Kalb-, Schweine- oder Hühnerfleisch, die mit Mehl, Eiern und Semmelbröseln bestrichen und dann in Butter gebraten werden. Es gibt auch vegetarische Varianten, die mit Käse oder Austern zubereitet werden. Genießen Sie herrliche Riesenschnitzel im Gasthaus Alt Wien.       

9. Traditioneller Brunch in Berlin
Traditioneller Brunch in Berlin
Mahlo Brunch Bar
#376 von 5564 kaffeehaus in Berlin, Deutschland
Mahlower Str. 32, Berlin, Deutschland
Foto von Yelp
Foto von Yelp
Foto von Facebook
Foto von Facebook
Foto von Yelp
Foto von Foursquare
Foto von Yelp
Foto von Facebook
Foto von Foursquare
Foto von Foursquare

Brunch ist eine Mischung aus Frühstück und Mittagessen, die normalerweise zwischen 11 und 14 Uhr serviert wird. Berlin setzt Trends, also seien Sie nicht überrascht, dass es eine Reihe von Anlaufstellen gibt, die einen köstlichen Brunch für Ihren Traumtag anbieten. Die Mahlo Brunch Bar ist ein nettes Restaurant, um Freunde zu treffen und einen leckeren Brunch und fantastische Desserts zu genießen. 

10. Königsberger Klopse: Fleischbällchen in Sahnesoße
Königsberger Klopse: Fleischbällchen in Sahnesoße
Fleischklößchen

Das Hauptgeheimnis der Zubereitung ist gut gemahlenes Hackfleisch. Form, Größe, verwendete Produkte und die Methode der Wärmebehandlung können dabei variieren. Zum Beispiel werden sie aus verschiedenen Arten von Fleisch, allerlei Gemüse, Getreide, mit Kräutern, Gewürzen usw. zubereitet. Einige Hausfrauen frittieren sie, andere braten sie in einer Pfanne, manche schmoren sie, backen sie im Ofen, auf dem Grill oder heißen Kohlen.

Leibhaftig
#19 von 8259 Pubs & Bars in Berlin, Deutschland
Metzer Str. 30, Berlin, Deutschland
Foto von Yelp
Foto von Yelp
Foto von Yelp
Foto von Foursquare
Foto von Yelp
Foto von Foursquare
Foto von Foursquare
Foto von Yelp
Foto von Yelp
Foto von Yelp

Dieses gängige Berliner Gericht wurde nach der ehemaligen deutschen Stadt Königsberger benannt. Es sind sehr zarte Fleischbällchen in cremiger Kapernsauce. Königsberger Klopse werden mit Kalb-, Schweine- oder Rindfleisch, Zwiebeln, Eiern und weißem Pfeffer zubereitet. Die Fleischbällchen werden in einer Brühe gekocht und mit Roter Bete oder Salzkartoffeln serviert. Es ist notwendig das Gericht im Restaurant Leibhaftig zu probieren. 

Wir wünschen Ihnen eine schöne Reise nach Berlin und genießen Sie seine traditionellen Gerichte!

Kommentare zum 10 ikonische Gerichte, die Sie in Berlin probieren müssen

Ihren Kommentar hinzufügen
10 ikonische Gerichte, die Sie in Berlin probieren müssen